U21 EM 2015: Vorläufiger DFB-Kader benannt – Übersicht

DFB-Trainer Horst Hrubesch hat sein vorläufiges Aufgebot für die U 21 EM in Tschechien (17. bis 30. Juni) nominiert. Im Aufgebot befinden sich neben einigen Topstars wie Marc-Andre ter Stegen oder Kevin Volland mit Matthias Ginter auch ein Weltmeister im derzeit noch 28 Spieler umfassenden Kader.

Marc Andre ter Stegen © Michael Kranewitter / Wikipedia

Marc Andre ter Stegen © Michael Kranewitter / Wikipedia

Wenn Deutschland bei der U 21 Europameisterschaft in Tschechien um die EM-Krone kämpft, hat Trainer Hrubesch einige klangvolle Spieler in seinem Kader. An der Spitze ist vor allem das Trio um Kapitän Kevin Volland (1899 Hoffenheim), Torwart Marc-Andre ter Stegen sowie WM-Fahrer Matthias Ginter (Borussia Dortmund) zu nennen. Aber auch Spieler wie Emre Can vom FC Liverpool, Moritz Leitner (VfB Stuttgart) oder Max Meyer (Schalke 04) gehören zu den bekanntesten Gesichtern der DFB-Bubis.

Hrubesch outet sich als Titelanwärter

Bei der EM in Tschechien, wo Deutschland in der Gruppenphase jeweils in Prag auf (Serbien, 17. Juni), Dänemark (20. Juni) und Gastgeber Tschechien (23. Juni) trifft, gehört die DFB-Auswahl zum engsten Favoritenkreis. Das weiß auch Hrubesch, der 2009 mit der U 21 und späteren Topstars wie Manuel Neuer oder Mesut Özil den EM-Titel holte: „Wenn man die Qualität hat, muss man sich auch klar outen.“

Sollte die DFB-Elf das Halbfinale erreichen, hätte man automatisch die Olympia-Qualifikation für 2016 in Rio de Janiero in der Tasche.

U21: Goretzka feiert Comeback – Toljan sein Debüt

Der Schalker Leon Goretzka feiert hingegen nach langer Verletzungspause sein Comeback in der U 21-Auswahl, während mit Jeremy Toljan von 1899 Hoffenheim auch ein Debütant mit an Bord ist. „Jeremy hat in der Rückrunde durch starke Leistungen auf sich aufmerksam gemacht“, erklärte Hrubesch die Berufung des Neulings und ergänzte: „Er hat sich die Chance verdient, sich für die EM aufzudrängen.“ Gleiches gilt auch für Goretzka: „Bei Leon freut es mich besonders, dass er sich nach einer schwerwiegenden Verletzung zurückgekämpft hat. Jetzt muss man sehen, wie fit er ist.“

Insgesamt hat Hrubesch 28 Spieler berufen, wobei der Trainer bis zum 7. Juni noch fünf Spieler streichen muss, da nur 23 Spieler (darunter drei Torhüter) in den EM-Kader stehen dürfen. Im Rahmen der EM-Vorbereitung bestreiten die DFB-Bubis im Zeitraum vom 2. bis 10. Juni ein Trainingslager im österreichischen Leogang.

Auch Götze und Draxler hätten mitspielen können

Mit Julian Draxler (Schalke 04), Erik Durm (Borussia Dortmund), Shkodran Mustafi (FC Valencia) und sogar Mario Götze (FC Bayern München) wären theoretisch noch weitere vier Weltmeister für die U 21 EM 2015 spielberechtigt gewesen, doch auf das Quartett wurde nach Absprache mit Bundestrainer Joachim Löw verzichtet.

U21: Vorläufiges DFB-Aufgebot für EM 2015

Folgende Übersicht zeigt noch einmal alle 28 Spieler, die von Horst Hrubesch in den vorläufigen EM-Kader nominiert wurden.

  • Tor: Timo Horn (1. FC Köln), Loris Karius (FSV Mainz 05), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona)
  • Abwehr: Matthias Ginter (Borussia Dortmund), Christian Günter (SC Freiburg), Dominique Heintz (1. FC Kaiserslautern), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Julian Korb (Borussia Mönchengladbach), Willi Orban (1. FC Kaiserslautern), Nico Schulz (Hertha BSC), Jeremy Toljan (1899 Hoffenheim)
  • Mittelfeld: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Leonardo Bittencourt (Hannover 96), Emre Can (FC Liverpool), Kerem Demirbay (1. FC Kaiserslautern), Johannes Geis (FSV Mainz 05), Leon Goretzka (Schalke 04), Joshua Kimmich (RB Leipzig), Felix Klaus (SC Freiburg), Moritz Leitner (VfB Stuttgart), Yunus Malli (FSV Mainz 05), Max Meyer (Schalke 04), Amin Younes (1. FC Kaiserslautern), Jean Zimmer (1. FC Kaiserslautern)
  • Angriff: Serge Gnabry (FC Arsenal), Philipp Hofmann (1. FC Kaiserslautern), Kevin Volland (1899 Hoffenheim)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.