Neues DFB-Trikot für EM 2016: Deutschland ganz in Weiß

Trotz aller Geheimhaltung sind erste Bilder des neuen Deutschlandtrikot 2015 / 2016 an die Öffentlichkeit gelangt. Die DFB-Elf wird bei der EURO 2016 ganz in Weiß an den Start gehen, wobei die Jerseys eine Reminiszenz an die erfolgreiche Vergangenheit darstellt, konnte Deutschland in weißen Trikots doch schon einige große Erfolge feiern. Wir wollen euch das neue DFB-Trikot für die EM 2016 nicht vorenthalten, wobei es neben dem weißen Heimtrikot natürlich auch ein DFB-Auswärtstrikot gibt, welches einen revolutionären Ansatz verfolgt.

Ganz in Weiß wird Deutschland bei der EM 2016 in Frankreich antreten und nach der erfolgreichen WM-Mission nun auch den „vierter EM-Titel“ anvisieren. Zwar muss sich die Elf von Bundestrainer Joachim Löw erst noch für die Endrunde qualifizieren, was nach dem holprigen Start in die Qualifikation alles andere als sicher ist, doch ernsthafte Zweifel gibt es daran aber eigentlich nicht. Doch zurück zum neuen Deutschlandtrikot. Wie sieht das EM-Trikot von Deutschland aus?

DFB Trikot 2015 (Copyright Express)

DFB Trikot 2015 (Copyright Express)

DFB-Trikot: So sieht das EM-Trikot aus

Die „tz“ und der „Express“ haben Bilder vom DFB-Trikot für die EM 2016 veröffentlicht, welches unter größter Geheimhaltung in Berlin auf einem Treffen zwischen Adidas-Mitarbeitern und 150 Händlern erstmals gezeigt wurde.

Eins vorweg: Das neue Trikot der deutschen Nationalmannschaft ist komplett in Weiß! Schlicht und dezent, große Schnörkeleien gibt es nicht. So ist auch der schwarz-rot-goldene Brustring, den es noch beim WM 2014 Deutschlandtrikot gab, verschwunden. Aber dennoch gibt es viele kleine Details auf der Vorderseite des Jerseys zu sehen. Die größte Besonderheiten befinden sich jedoch am Ende des kurzen Ärmels, wo am Ende die Farben der Deutschlandfahne (Schwarz, Rot, Gold) in schmalen Streifen eingestickt sind. Zudem befinden sich am Ende beider Ärmel die Jahreszahlen der deutschen Erfolge. Auf dem rechten Ärmel die drei Jahresdaten für die drei EM-Triumphe 72, 80, 96 und auf dem linken Ärmel die vier Zahlen für die vier WM-Erfolge 54, 74, 90, 14! Definitiv ein gelungenes modisches Accessoire.

Versteckte Skala zeigt WM- und EM-Efolge

Ansonsten hat das blütenweiße DFB-Trikot für die EM 2016 einen schwarzen Rundkragen, während im Brustbereich auf der rechten Seite das Adidas-Logo prangert. Mittig ist zudem das goldene FIFA-Emblem für den amtierenden Weltmeister zu sehen und auf Höhe der linken Brust wurde traditionell das DFB-Logo eingearbeitet und darüber die vier WM-Sterne! Genau im Zentrum auf der Vorderseite wird zudem die jeweilige Nummer des Nationalspielers platziert.

Wie die „tz“ zudem berichtet, gibt es in der Mitte des Trikots von oben nach unten verlaufend außerdem noch eine kaum zu sehende Skala. Diese soll alle Platzierungen der deutschen Teams bei Welt- und Europameisterschaften zeigen. Erkennbar wird diese Skala aber nur, wenn man wirklich sehr dicht an das neue Arbeitsdress der DFB-Auswahl kommt. Die drei Adidas-Streifen dürfen selbstverständlich auch nicht fehlen und verlaufen vertikal an den Seiten von unter der Achsel bis zum Ende Richtung Hüfte.

Die Hose und die Stutzen zum neuen DFB-Trikot 2015 / 2016 sind passend zum Hemd ebenfalls komplett in Weiß.

Neues DFB-Ausweichtrikot EM 2016 zum Wenden

Neben dem Heimtrikot bekommt die deutsche Elf noch ein neues Ausweich- oder Auswärtstrikot welches Dunkelgrau (dark-grey) ist und gewebte Querstreifen hat. Die Ärmel sind hingegen deutlich farbenfroher und setzen sich mit Grün und Neongelb deutlich ab. Darüber hinaus bietet das DFB-Auswärtstrikot für die EM 2016 eine besonderen Clou: Denn es handelt sich um ein Wendetrikot! Wird das Jersey von innen nach außen umgedreht, ist es neongrün und kann als Leibchen oder für den Bolzplatz genutzt werden. Mit dieser Trikot-Variante wollen der DFB und Hersteller Adidas die Fußball-Basis – also Kinder auf dem Bolzplatz – begeistern. Das untermauern die folgende zwei Wörter, die im Trikot eingestickt sind: Bolzen. Pöhlen.

Die Hosen und Stutzen zum neuen Deutschland Auswärtstrikot 2015 / 2016 sind dagegen Schwarz.

Neue DFB-Trikot für EM: Vorstellung in Paris

Die offizielle Vorstellung vom neuen DFB-Trikot erfolgt am 11. November 2015 in Paris – dem Spielort für das EM-Eröffnungsspiel und -Finale. Zwei Tage später bestreitet Weltmeister Deutschland ein Testspiel in Paris gegen Frankreich, was aber noch nicht offiziell bestätigt wurde, und wird hierbei erstmals die neuen DFB-Hemden tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.